Besucherzahl: 130727

Verabschiedung der Viertklässler

Nach vier Jahren Grundschule heißt es dann für die Schülerinnen und Schüler der Winthirschule Abschied nehmen...
In der Regel werden/wurden sie in einem ökumenischen Schuljahresabschlussgottesdienst vom Pfarrer gesegnet.

Aber auch die anderen Klassen möchten die `großen Viertklässler´ verabschieden.. 

Nach der Zeugnisübergabe treffen sich deshalb die Drittklässler in der Turnhalle, um die Viertklässler (und deren Eltern) nach Aufführungen und kurzen Abschiedsworten der Schulleitung mit Jubel (und oft auch unter Tränen) durch den "Menschen - Tunnel" zu geleiten:


Dann sind 4 schöne Jahre vorbei...



Zurück...