Besucherzahl: 142592

AG Winthir-Radio

Seit dem Schuljahr 2009/10 gibt es an der Grundschule am Winthirplatz die Arbeitsgemeinschaft "Winthir-Radio", in der Schülerinnen und Schüler zu aktuellen Themen und Ausflügen der Klassen kurze Beiträge verfassen, um beim Senden diese, erfundene Rätsel oder Witze vorzu tragen und abschließend ein schulübergreifendes Wochen-Motto zur Werteerziehung nennen, das nach einer Woche überprüft wird.
Solche Mottos können das "Wir halten das Schulhaus sauber!", das "Wir gehen leise durch die Gänge", das "Wir achten auf Ordnung am Arbeitplatz" usw. sein. (Presseartikel)

Am liebsten werden allerdings Witze und Rätsel über das Radio verbreitet.

Besonders begeistert reagieren die Mitschüler allerdings, wenn Wettbewerbe ausgeschrieben sind.


So suchten wir anlässlich der Projektwoche 2010 auch unser Schul-Maskottchen, die Tierart sowie den Namen. Seither gibt es unseren Wint(h)ier-Elefanten "Winni", der auch die blauen Schul-T-Shirts ziert, die es über den Förderverein unserer Schule "Große für Kleine" zu kaufen gibt. Außerdem befindet er sich auf den Schul-Caps, die jeder Erstklässler zu Beginn seiner Grundschulzeit geschenkt bekommt, auf Ausleihausweisen für unser Spielgerätehäuschen oder dem Büchereiausweis, auf Elternbriefen, den Schuleinschreibmaterialien ... bis hin zu Bleistiftem im Nikolaussackerl oder den Preisen beim Schulfest.

Faszinierend war der Besuch des Bayerischen Rundfunks im November 2017, den uns ein dort arbeitender Schülervater ermöglichte.

Wir entdeckten nicht nur die Welt der Hörspiele, sondern wurden von einer Radio-Reporterin interviewt und konnten Sascha Seelemann hautnah in seinem Aufnahme-Studio erleben. Dabei speicherte er auch gleich die Anmoderation einer Schülerin für seine nächste Sendung. Die altersgemischte Ausflugs-Gruppe war begeistert!

 



Zurück...