Besucherzahl: 130721

Wintersporttag

Nach einigen Jahren Unterbrechung erlebten die Drittklässler im Februar 2014 wieder einen Wintersporttag.

Bei den geringen Schneeverhältnissen war das nicht so einfach. Jetzt konnten sich nicht alle einen Schlitten schnappen und den Berg hinab rodeln.

Während die Schifahrer per Busunternehmen mit einer Gruppe Lehrerinnen und zwei zusätzlichen Schilehrern zum Schi fahren ins Schigegiet `Spitzingsee´ unterwegs waren, um so einen Tag im Schnee zu verbringen, fuhren die anderen zum Prinzregentenstadion, um bei sonnigem Wetter unter freiem Himmel mit eigenen oder dort geliehenen Schlittschuhen auf dem Eis zu laufen.

Auch wenn sich manche lieber noch festhielten, konnten andere sich schon frei und flott auf dem Eis bewegen.

 

Im November 2017 starteten schon die ersten Klassen mit dem Schlittschuhfahren. Dabei wurden sogar Schlittschuh-Trainings in der Olympia-Trainingshalle für jede 1.-3. Klasse vereinbart. Ob der Winter für die 4. Klassen wieder genügend Schnee zum Schi fahren bringt, werden wir sehen - sonst ist der Ausflug ins Prinzregentstadium immer ein willkommener Ausflugsort!

 

 



Zurück...