Sommerfest

am Freitag, 01.07.2022 wird wegen großer Regenwahrscheinlichkeit abgesagt und voraussichtlich auf Freitag, 08.07.22 verschoben – ein Elternbrief dazu folgt

Wir arbeiten mit Hochdruck an einer Verschiebung der Spiele und Aktionen auf Freitag, 08.07.2022. Bitte, liebe Eltern, tragen Sie sich in die Helfer-Liste ein, die die Klassenelternsprecher:innen heute an Sie verschickten. Nur wenn es für nächste Woche genug helfende Hände gibt, kann das Sommerfest am 08.07.2022 stattfinden.

Hintergrund:

Leider wird uns mit großer Wahrscheinlichkeit das Wetter für den 01.07.22 einen großen Strich durch die Rechnung machen. Das Risiko, dass die ganzen Anstrengungen bislang umsonst gewesen wären, ist zu groß.

Da wir auf keinen Fall möchten, dass das erste große Schulfest nach drei Jahren kurzfristig abgesagt und somit gestrichen wird, haben wir im Kreise des Festekomitees gemeinsam die Entscheidung getroffen, das Sommerfest vorsichtshalber um eine Woche auf den 08.07.22 zu verschieben. Keiner von uns ist glücklich darüber, aber wir können das Wetter nicht ändern und werden alles tun, um das Beste draus zu machen!

Wir haben von unserer Seite aus bereits alles in die Wege geleitet, um die von uns organisierten Attraktionen (bspw. Hüpfburg, Gaga-Ball), Speisen (Würstchen) und Getränke auf den 08.07.22 zu schieben – jetzt müssen wir erneut auf die tatkräftige Unterstützung aller Eltern zählen!

Bitte unterstützen Sie uns dabei, dass

– die von Ihren Klassen organisierten Attraktionen inkl. Standdienste auch für den 08.07.22 zur Verfügung stehen

– die Buffetspenden dennoch bereit gestellt werden können

– die Eltern auch weiterhin bei den Standdiensten (Auf-/Abbau, Buffet) unterstützen können

Wir freuen uns für die Kinder, wenn es ein fröhliches Sommerfest am 08.07.22 geben kann.


Ingrid Schürf am 29. Juni 2022